K
P
english

training systemische aufstellungen

übungen und feedback, anwendung von aufstellungen

Entscheidend für den Verlauf einer Aufstellung, ob in der Gruppe oder in einer Einzelberatung, ist der Kontakt zwischen Therapeutin und Teilnehmerin. Nur in einem vertrauenden Kontakt kann die Thematik für die Aufstellung erarbeitet werden und die Therapeutin einen sinnvollen Auftrag erhalten und annehmen.

Es gibt eine einfühlende Sprache, die unmittelbar berührt und widerspiegelt was ist. In dieser Sprache der Seele findet die primäre Liebe, die hinter den Verstrickungen sichtbar wird, durch die Lösungssätze ihren Ausdruck.

  • Das Gespräch vor der Aufstellung
  • Ebenen des Kontaktes
  • Verschiedene Sprachebenen
  • Sprache, die heilt
  • Lösungssätze
  • Wann geführte Aufstellung, wann Seelenbewegung?
  • Arbeit mit heftigen Gefühlen
  • Verschieden Gefühlsebenen
  • Aufstellung mit Symbolen in Einzelsitzungen
  • Übungen und Feedback

In diesem Teil des Trainings beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Sprach- Prozess- und Gefühlsebenen, wie sie zu erkennen sind und wie wir angemessen damit umgehen können. 

Ort: Reichenau/Rax, www.flackl.at
Beginn am Donnerstag um 15.00 Uhr, Ende am Sonntag mit dem Mittagessen

Info & Anmeldung:
Mag. art. Atibha E. Sula
atibha(at)yahoo.com
+43 (0)650 269 76 49

Weitere Termine:

zoom event: abenteuer atem zoom event: abenteuer atem
8. mai 24, online über zoom

heilung der wurzeln heilung der wurzeln
24. – 26. mai 24, wien (A)

infoabend training in systemischer aufstellungsarbeit 2024 – 25 infoabend training in systemischer aufstellungsarbeit 2024 – 25
28. mai 24, wien (A)

vollblutfrauen teil III vollblutfrauen teil III
30. mai – 2. juni 24, reichenau/rax (A)

Zurück


termine

zoom event: abenteuer atem

8. mai 24, online über zoom

primal breath

16. - 19. mai 24, miasto (I)

heilung der wurzeln

24. – 26. mai 24, wien (A)

ODB training 1 – ins leben atmen

26. mai - 2. juni 24, fethiye (TR)

vollblutfrauen teil III

30. mai – 2. juni 24, reichenau/rax (A)


 

Liebe hat die gleich Beziehung zur Seele wie Atmen zum Körper.
Osho