K
P
english

atemtraining teil 10: liebe, intimät und beziehung

Für den Liebe-Sexualitäts-Typ ist es schwierig, Herz und Sex zu verbinden. Seine Körperstruktur ist energetisch geladenen, aber auch starr und rigid. Wir verschließen unser Herz aus Angst vor Abhängigkeit, Ablehnung und Schwäche.  Um unsere Scham und Angst vor der Liebe nicht zu spüren sind wir perfektionistisch und getrieben.

Aber nur aus der Fähigkeit zu Liebe und Hingabe und der
Bereitschaft, uns ver­letzlich zu zeigen, wächst Beziehungsqualität. Erfüllte Sexualität, Sensitivität und Liebe wurzeln in einem entspannten Atem zwischen Becken und Herz.

Ort: Flackl Wirt, Reichenau/Rax
Bitte Zimmerreservierung direkt vereinbaren

Beginn: 14.30 Uhr
Ende: 14.00 Uhr

Info & Anmeldung:
Atibha E. Sula: atibha(at)yahoo(dot)com
+43.650.269 76 49

Weitere Termine:

familienstellen methodenteil: die kunst des aufstellens familienstellen methodenteil: die kunst des aufstellens
20. – 24. jan. -21, wien (A)

atemtraining teil  5: sexualität und sinnlichkeit atemtraining teil 5: sexualität und sinnlichkeit
28. – 31. jan. 21, reichenau (A)

Osho abendmeditation Osho abendmeditation
31. jan. 21, wien (A)

heilung der wurzeln heilung der wurzeln
25. – 28. feb. 21, wien (A)

Zurück


termine

atemtraining teil 5: sexualität und sinnlichkeit

28. – 31. jan. 21, reichenau (A)

Osho abendmeditation

31. jan. 21, wien (A)

wenn die liebe wieder fließt…

6. – 7. feb. 21, Heidelberg (D)

vollblutfrauen: essenz weiblicher kreativität

11. – 14. feb. 21, köln (D)

heilung der wurzeln

25. – 28. feb. 21, wien (A)


 

Wer meditieren will, der muss mit dieser inneren Lichtquelle wieder in Verbindung treten.
Osho