K
P
english

atem, trauma und sexualität

Tantra ist eine alte indische Wissenschaft, die männlich-weiblich Polaritäten benutzt, um in der Begegnung mit dem anderen sich selber tiefer kennen zu lernen. Tantra bedeutet „Ja“ sagen, akzeptieren und vereinen von Gegensätzen.

Es sollte für jeden Mann und jede Frau völlig natürlich sein, sich in der männlichen oder weiblichen Essenz verwurzelt zu fühlen und diese im Umgang miteinander zu teilen, jedoch ist der Zugang dazu oft verschüttet hinter übertrieben unklaren Erwartungen und Schutzmechanismen. Unsere Vorstellungen und Verhaltensweisen als Frau und Mann sind in erster Linie durch unsere Eltern geprägt, die wir als Kind unbewusst imitierten.

  • Von der Angst abgelehnt zu werden zur Selbstliebe
  • Abwehrstrategien in Beziehungen
  • Gesunde Beziehungsdynamiken
  • Balance von Geben und Nehmen in Beziehungen
  • Akzeptanz als tantrische Vision
  • Konditionierung im Gegensatz zu lebendiger Energie
  • Beziehungs-Landkarte der Chakren
  • Männlichkeit / Weiblichkeit als lebendige Polarität
  • Tantrische Atemmeditationen

Deshalb konfrontieren wir uns in dieser Gruppe mit diesen Hindernissen; benutzen den Atem und spielerische Übungen sie aufzulösen. Wir erfahren die Qualität mit uns selber und dem anderen präsent und anwesend zu sein.

Die Liebe macht dich wirklich; ohne sie bleibst du nur eine Phantasie, ein Traum, ganz ohne Substanz. Die Liebe gibt dir Substanz, die Liebe gibt dir Integrität, die Liebe führt dich in deine Mitte.     Osho

Info & Anmeldung: prempragita(at)gmail(dot)com

Weitere Termine:

primal healing intensive primal healing intensive
6. – 12. mai 19, baravara (S)

breathing for natural sexuality breathing for natural sexuality
25. – 28. juli 19, st. petersburg (RU)

breathing for natural sexuality breathing for natural sexuality
1. – 4. aug. 19, st. petersburg (RU)

liebe und geburt liebe und geburt
9 - 15.dez. 19, finnland

Zurück


termine

breathing for natural sexuality

25. – 28. juli 19, st. petersburg (RU)

breathing for natural sexuality

1. – 4. aug. 19, st. petersburg (RU)

heilung der wurzeln

12. - 15. sep. 19, wien (A)

bewegungen der seele

19. – 22. sep., wien (A)

experimentelle malerei

23. - 27. sep. 19 allerheiligen (A)

primal breath

27. sep. – 1. okt. 19, miasto (I)


 

Das Herz ist deine Beziehung zur Existenz.
Osho