K
P
english

die kunst des aufstellens

Dieser phänomenologische Ansatz erfordert eine innere Haltung wacher, nicht wertender Aufmerksamkeit, bewusstes Wahrnehmen und Folgen der inneren Bewegungen, welche sich in Mimik, Gesten und Atemveränderungen zeigen.

  • Phänomenologie: Sehen, Deutung, Wahrnehmung und Intuition
  • Die Rolle des Therapeuten/der Therapeutin
  • Innere Haltung beim Aufstellen
  • 3 Elemente für die Lösung: Ordnung, Energie, Fakten
  • Welche Fakten sind wichtig
  • Die Schritte der Lösung
  • Beenden von Identifizierungen
  • Konkrete Lösungsmuster
  • Abbrechen von Aufstellungen
  • Übungen und Feedback

Es können eigene Themen bearbeitet werden, aber auch Beispiele aus der therapeutischen Praxis finden Raum zur Lösung.


termine

primal breath

28. sep. – 2. okt. 18, miasto (I)

mut zur liebe

5. – 7. okt. 18, rom (I)

atemzyklus teil 3: tantrisches atmen

8. – 11. nov. 18, reichenau/rax(A)

heilung der wurzeln

22. – 25. nov. 18, wien (A)


 

Just relax!
Osho