K
P
english

stärke dein hara und öffne dein herz

Der japanische Begriff Hara hat zwei Übersetzungen: Bauch und Quelle des Lebens. In der westlichen Welt wird der Bauch inzwischen auch das ‚zweite Gehirn’ genannt, das unmittelbare direkte Fühlen und instinktive Verbundensein mit dem Leben.

Die zentrale Funktion unseres Haras besteht darin, unser physisches, spirituelles und emotionales Gleichgewicht auszubalancieren und uns zu zentrieren.

Im Aikido, einer japanischen Kampfkunst, sagt man: „Stärke erst deine Mitte, dann öffne dein Herz.“ So können wir unser Herz öffnen und gleichzeitig den Kontakt zu unserem Bauchgefühl halten. Damit lernen wir, unserem Herzen einen inneren Halt zu geben und ein Gespür für gesunde Grenzen zu entwickeln.

Beginn: Donnerstag, 14.30 Uhr, Ende: Sonntag nach einem späten Mittagessen
Ort: Flackl-Wirt, Reichenau/Rax
€ 380,-

Info & Anmeldung:
Atibha E. Sula: atibha(at)yahoo(dot)com
+43.650.269 76 49

Weitere Termine:

das leben annehmen das leben annehmen
27. nov. – 1. dez. 19, wien (A)

heilung der wurzeln heilung der wurzeln
20. – 23. februar 20, wien (A)

infotreffen training in atem- und körperarbeit infotreffen training in atem- und körperarbeit
26. feb. 20, wien (A)

training in atem- und körperarbeit training in atem- und körperarbeit
2020 – 21, reichenau/rax (A)

Zurück


termine

heilung der wurzeln

23. – 26. mai 19, wien (A)

Osho abendmeditation

26. mai 19, wien (A)

Osho diamond breath training

7. – 29. juni 19, miasto (I)

ins leben atmen

7. - 14. juni 19,miasto (I)

gelingende kommunikation

7. – 9. juni 19, wien (A)

liebe und geburt

16. – 22. juni 19, miasto (I)


 

Liebe hat die gleich Beziehung zur Seele wie atmen zum Körper.
Osho